Management des Gewichts – ein Job fürs Leben

Jeder zweite Deutsche ist übergewichtig, 20% sind sogar adipös (BMI>30kg/qm). Gerade zum neuen Jahr nehmen sich viele Menschen vor, ihr Gewicht zu reduzieren. Doch welche Diät ist die richtige? Wir wissen aus vielen Untersuchungen, dass die Erfolgsraten der meisten Diätprogramme mehr als ernüchternd sind und bei den häufigsten Programmen nicht einmal die Hälfte der Teilnehmer es schafft, dauerhaft das Gewicht unter 5% des Ausgangsgewichts zu reduzieren.

Neue Erkenntnisse belegen eindeutig, dass die Auswahl des richtigen Gewichtsreduktionsprogramms auch mitentscheidend ist für den Langzeiterfolg. Bei eiweißreichen Diäten, wie z.B dem Bodymed-Programm, gelingt es, das Gewicht zu 70% über Körperfett zu reduzieren und die Muskulatur weitgehend zu erhalten. Damit wird eine Reduzierung des Grundumsatzes vorgebeugt und somit der Grundstein für einen langfristigen Erfolg gelegt.

Neben einer eiweißreichen Kost ist es jedoch auch erforderlich, sein Ernährungsverhalten auf Dauer zu ändern. In den Bodymed-Kursen werden die LOGI-Prinzipien einer moderat kohlenhydratreduzierten, eiweißoptimierten Kost laienverständlich und spannend vemittelt. Im Bodymed-Club werden die Teilnehmer in monatlichen Treffen dauerhaft unterstützt. In dieser Komibation gelingt es den meisten Teilnehmern (70 bis 80%, in verschiedenen Studien), das Gewicht dauerhaft zu halten. Damit ist das Bodymed-Ernährungskonzept eines der erfolgreichsten Konzepte überhaupt.

Gerade jetzt starten wieder in Deutschland in vielen Bodymed-Centern neue Ernährungskurse – auch in unserem Bodymed-Center.

Machen Sie den ersten Schritt in ein leichteres Leben!

Dies wünscht Ihnen

Praxis Dr. Hladik

Quelle: Bodymed, wissenschaftliche Informationen Nr.3/31.01.2012

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.